Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit vielen Jahren unterstützt die DORSTENER TAFEL e.V. bedürftige Dorstenerinnen und Dorstener. Als bedürftig im Sinne der TAFEL gilt jeder, der staatliche Unterstützung zum Lebensunterhalt erhält.

Die allesamt ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter brauchen nun Ihre Unterstützung:

An jedem Werktag besucht unser Lieferwagen mit Fahrer und Beifahrer morgens die Dorstener Bäckereien und Supermärkte (fast alle Märkte in Dorsten beteiligen sich daran! Danke für diese Solidarität!), um Lebensmittelspenden für die TAFEL abzuholen, die dann im Laden kontrolliert, sortiert, verpackt werden, bevor sie in den Verkauf gehen. Hier brauchen wir Unterstützung durch Mitmenschen, die nach Absprache und Möglichkeit einmal oder auch mehrmals pro Woche bereit sind, als Beifahrer morgens ab 06:45 Uhr für 4-6 Stunden kräftig anzupacken, also Obst- und Gemüsekisten im Markt ein- und im Laden wieder ausladen!

Haben Sie Zeit und Lust oder kennen Sie jemanden, den Sie ansprechen können? Sie erreichen uns per Mail unter post@dorstener-tafel.de oder über das Kontaktformular. Etwa 800 Menschen in Dorsten, die regelmäßig Kunden der TAFEL sind, sind dankbar für Ihr Engagement!

Schreibe einen Kommentar